" "
Duisburg ist unsere Heimat !

Duisburg ist unsere Heimat !

Wir begrüßen Sie herzlich auf unserer Webseite rund um die Stadt Duisburg. Bei uns finden Sie umfassende Informationen zur Ruhr-Metropole, die für Jung und Alt etwas zu bieten hat.

Die Stadt Duisburg ist kreisfrei und befindet sich am Niederrhein im Ruhrgebiet, im Regierungsbezirk Düsseldorf. Es ist die fünftgrößte Großstadt im Bundesland Nordrhein-Westfalen und zählt rund 500.000 Einwohner.

Duisburg - Informationen rund um die Rheinmetropole Duisburg.Duisburg - Informationen rund um die Rheinmetropole Duisburg.

Im Jahr 2010 war Duisburg zusammen mit anderen Städten des Ruhrgebietes die Kulturhauptstadt Europas.

Als Handelsplatz konnte sich die Stadt bereits im Mittelalter etablieren und wurde wegen ihrer Kohlelager im 19. Jahrhundert zu einem Zentrum der Montanindustrie. Eisen und Stahl bildeten die Grundlage für den wirtschaftlichen Erfolg Duisburgs wodurch sie sich zu einem starken Industriestandort entwickelte. Nicht zuletzt die günstige Lage am Rhein an der Mündung der Ruhr und gleichzeitig am Ausgang des Hellwegs, der wichtigen Handelsstraße durch das Ruhrgebiet, beförderten den Aufstieg Duisburgs zur Handelsmetropole. Durch die Nähe zu den reichen Kohlelagern im Ruhrgebiet wurde Duisburg im 19. Jahrhundert zu einem bedeutenden Industriestandort.

Im Stadtteil Ruhrort gelegen befindet sich der weltweit größte Binnenhafen. Der größte Teil der deutschen Stahlproduktion stammt aus den acht Hochöfen in Duisburg, jedoch führt die Stahlkrise zwangsläufig zu einem erheblichen Strukturwandel und Duisburg versucht sich im Rahmen einer Public Private Partnership zu einem Standort für Hightech-Produkte zu entwickelt und die freigewordenene Industrieflächen attraktiv für die Neuansiedlung anderer Gewerbe und Unternehmen zu gestalten. Dennoch ist es bisher nicht gelungen, die wegfallenden Arbeitsplätze in der Industrie anderweitig auszugleichen.

Duisburg kann auf eine lange Geschichte zurückblicken, die bis in die Römerzeit reicht und nach Ausgrabungen offenbar als römische Siedlung gegründet wurde. Die Industriegeschichte können Sie live im Landschaftspark Nord und weiteren stillgelegten Standorten der einst blühenden Stahlindustrie der Ruhr-Metropole erleben.

Auch kulturell hat die Stadt einiges zu bieten, und zwar sind im Bereich um die Marina und den Innenhafen nachts viele Objekte beleuchtet wie das Rathaus, der Stadtwerketurm, die Salvatorkirche und die Synagoge. Das verleiht der Stadt einen gewissen Zauber.

Kulturelle Einrichtungen und Veranstaltungen sind unter anderem die alljährlich stattfindenden Duisburger Akzente und das Traumzeit-Festival im Landschaftspark Duisburg-Nord. Und auch die im gesamten Ruhrgebiet stattfindende Ruhr Triennale und das Klavierfestival Ruhr begeistern das Publikum jedes mal.

Auch das Stadttheater hat einiges zu zeigen, so auch das klassizistische Theater Duisburg, das das kulturelle Zentrum Duisburgs ist. Aber auch die Deutsche Oper am Rhein, eine Theatergemeinschaft der Nachbarstädte Düsseldorf und Duisburg, zeigt Oper, Operette/Musical und Ballett.

Schauen Sie sich auf unserer Webseite um. Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.